Da unten leuchten wir…

16 Niederdreeser Kinder brachten in diesem Jahr ihre selbst gebastelten Martinslaternen in die Alte Schule, in der Hoffnung, einen der vom Ortsausschuss gestifteten Preise in den Kategorien „Vorschulkinder“ – „Grundschulkinder“ – „Kinder an weiterführenden Schulen“ zu gewinnen.
Der unabhängigen Jury wurde es auch diesmal wieder nicht leicht gemacht: Es galt, die mit viel Geduld und Mühe gebastelten Laternen zu bewerten nach Altersgerechtheit, erkennbarer Eigenleistung, Aufwand, Leuchtkraft, Kreativität und altersentsprechender Sorgfalt.

Nach langem Überlegen und Abwägen, wobei in einem Fall sogar das Los die Entscheidung herbeiführen musste, standen die diesjährigen Gewinner des Laternenwettbewerbs fest: Leo Wolff (3), Paula Klein (7) und Nick Krämer (15).

Ganz herzlichen Dank an alle Kinder, die teilgenommen haben! Wir freuen uns schon auf Eure Laternen für den Martinszug 2018!

Text: Hedi Zensen
Fotos: Thomas Böttcher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top